Selbständigkeit vs. Unternehmertum? Meine bisherigen Erfahrungen #020

Teilen macht Freude ✌🏼

stay hungry. stay foolish.

Podcast jetzt anhören:

In der heutigen Folge beschäftige ich mich mit dem Thema Selbstständigkeit vs. Unternehmertum. In den letzten Monaten hat sich für mich selbst ganz viel getan. Meine Aufgaben haben sich radikal geändert.


Inhalte dieser Folge

Wie kann man als Unternehmen Kanäle nutzen, um Kunden zu gewinnen?

  • Fähigkeiten aneignen
  • Was macht man damit?
  • Agenturleistungen?
  • Am Ende ist man immer selbstständig bei Beratungsleistungen
  • Lerneffekte: Unterschiede zum Unternehmertum
  • Selbstständigkeit: für Kunden Aufträge umsetzen (z.B. WordPress Seiten erstellen)
  • Tausch Zeit gegen Geld
  • Auch Amazon FBA ist Selbstständigkeit

 

aktuelle Projekte:

  • Schritt zum Unternehmer
  • Aufgabenbereich wandelt sich komplett
  • Ich habe Leute gesucht, die mein Projekt umsetzen
  • Bsp. Amazon FBA Küchenutensilien: Projektmanagerin, Ernährungsberaterin, Facebook Ads Experten, Kameramann
  • Ich begleite und helfe den Personen bei der Umsetzung

 

Nach Stefan Merath: hat der Unternehmer drei Aufgaben

1. Chancen suchen -> Netzwerken
2. Engpässe beseitigen -> Problemlöser
3. persönlich weiterentwickeln -> viel Lesen

Mein Wunsch: Sprung vom Selbständigen zum Unternehmer

Was braucht man dafür?

Ein sehr gutes Geschäftsmodell, gutes Team und Geduld.

  • Potenzial: Selbstständige zu Unternehmer entwickeln
  • Mein Rat zum Start: verabschiede dich vom Unternehmerbild und gehe erstmal in die Selbstständigkeit
  • Probiere dich aus!
  • Meine Stärken: Vertrieb, Verhandeln und Teams aufbauen

 

Mache dir immer klar, wo deine Stärken sind und wo sie nicht sind!

Vorschau der Folgen: Amazon FBA, Produkt vs. Vermarktung, Buch: die granulare Gesellschaft


Shownotes:

Stefan Merath: Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer

Robert auf Instagram

Schreib mir!


Teilen macht Freude ✌🏼

robert

Moin, ich bin Robert! Ich freue mich, dass du auf meiner Seite gelandet bist. Ich hoffe, dass dich meine Inhalte weiterbringen. Ich bin Online-Unternehmer durch und durch und liebe die Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts. Mit dem Podcast "Stay hungry. Stay foolish." dokumentiere ich meine unternehmerische Reise, um möglichst vielen Menschen die heutigen Möglichkeiten zu zeigen.

4 Kommentar
  • Stefan Müller

    8. April 2017 at 06:47 Antworten

    Hi Robert, ich finde es weltklasse, was du auf die Beine stellst. Sehr stark und meinen allergrößten Respekt. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und ganz viel Erfolg und Erfüllung auf deiner Reise. I

    • robert

      8. April 2017 at 15:28 Antworten

      Moin Stefan,

      vielen Dank für deinen tollen Kommentar. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

      Viele Grüße,
      Robert

  • Marcel Roll

    24. April 2017 at 00:36 Antworten

    Guten Abend Robert,

    es ist immer wieder super spannend und motivierend Dich zu verfolgen. Hervorragender Content mit eine gewallten Power von Wissen. Ich kann Dir nicht genug dafür danken!

    Beste Grüße
    Marcel Roll

    • robert

      24. April 2017 at 07:50 Antworten

      Moin Marcel,

      vielen Dank für deinen tollen Kommentar. Das freut mich sehr zu hören. 🙂

      Viele Grüße,
      Robert

Hinterlasse einen Kommentar